Das Backhaus

Öffnungszeiten

Von April bis Oktober   Jeden Samstag von 10 - 12 Uhr und von 13 - 17 Uhr

Winterpause

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Ostmühle befindet sich ein historisches Backhaus.

Das Gebäude aus dem Jahr 1798 war ursprünglich Teil des Hofes Hambeckin Quendorf.

Viele dieser Backhäuser, die in früherer Zeit

zu einem Hof gehörten wie heute der Mähdrescher oder Tracktor, wurden im Laufe der Zeit in Lagerräume oder Ställe umgewandelt.

Dank der finanziellen Unterstützung des Landes Niedersachsen wurde es möglich, das historische Gebäude - wenn auch nicht an seinem ursprünglichen Standort - wieder aufzubauen und voll funktionstüchtig zu machen.

Rechtzeitig zum 700. Geburtstag der Gemeinde Gildehaus wurde das Baudenkmal im Jahr 1992 an den örtlichen VVV übergeben.

Interessierte können den Freizeitbäckern bei der Arbeit am Steinofen über die Schulter schauen und sogar ein frisch gebackenes Brot mit nach Hause nehmen.  

Bezugsquelle VVV - Gildehaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Müller Gastro GmbH